Mehr Spaß beim Bauen: TENO 2.0

TENO_Manfred

Mit den kombinationsstarken TENO-Elementen lassen sich Möbelideen aller Art realisieren, z.B. Regale, Ablagen, Bänke, Garderoben, Raumteiler, Nischen- und Beistellmöbel. Nach einem Relaunch bietet die aktuelle System-Version „TENO 2.0“ nun zahlreiche Optimierungen für noch mehr Spaß beim Möbelbau. 

Der Grundbaustein des TENO-Systems sind Systemrohre, die in verschiedenen Farben, Längen und Durchmessern zur Verfügung stehen. In Verbindung mit unterschiedlichen Zubehör-Komponenten – z.B. Anschraubplatten, Verbindungsschrauben, Möbelgleitern und Verstellfüßen – lässt sich im Handumdrehen individuelles Möbeldesign realisieren. Das geht jetzt noch vielseitiger. Denn in der Version „TENO 2.0“ wurden die klassischen Rundrohre aus Metall technisch längenoptimiert und durch eine Systemrohr-Variante aus Holz ergänzt. Beidseitig ausgestattet mit einer neuen Flexi-Hülse ergeben sich mit den TENO-Systemrohren noch mehr Kombinations- und Baumöglichkeiten für den Anwender. Immer integrierbar: der passende Möbelgleiter für perfekten Bodenschutz. Denn die neue Flexi-Hülse bietet gleichzeitig die Aufnahme für einfach einklickbare Gleit- oder Stopp-Einsätze aus dem patentierten QuickClick-System. 

Auch die Präsentation im Handel profitiert von intelligenten Optimierungen: Für die noch schnellere Orientierung am P.o.S. wurde in der Version „TENO 2.0“ ein hochwertiges Sample-Center integriert, das die Baumöglichkeiten am Echtmuster illustriert und die Verbraucherführung über ein plakatives Nummern-Leitsystem steuert. Eine kurzweilige Video-Animation unterstützt zusätzlich, ebenso wie neue  Top- und Bodenplatten, auf den Bauideen großflächig illustriert werden. Eine aktuelle Version der TENO-Pocket-Info sowie eine praktische Messhilfe am Regal machen die Kaufentscheidung leicht!

Diesen Inhalt im sozialen Netzwerk teilen:
to top