Designpreis Deutschland 2011

Designpreis BRD 2011

Die neu entwickelte QuickClick-Basis „D 20“ wurde - ausgezeichnet mit dem „Focus Silver“ 2009 – nun auch für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 nominiert. Entwickelt hat sie Roland Wagner. Mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland werden Spitzenleistungen u.a. auf dem Gebiet des Produktdesigns ausgezeichnet; er wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobt und gilt als höchste deutsche Designauszeichnung.

Die QuickClick-Basis „D 20“ ist ein echter Problemlöser für Möbelhersteller: Bisher wurden unterschiedliche Sitzhöhen bei Rundrohrstühlen durch teure, verschieden hohe Untergestelle ausgeglichen. Mit der QuickClick-Basis „D 20“ kann durch einfaches Aufstecken und Kombinieren von Ringhülsen die gewünschte Erhöhung in Stufen von 15 mm und 25 mm erreicht werden. Der Clou bei dieser kostengünstigen Innovation: Sie funktioniert nach dem „Baukasten-Prinzip“, d.h. es wird nur eine Basiskomponente benötigt, die in das stets gleiche Gestell eingesteckt werden kann. Auf die Basiskomponente werden – je nach Anforderung – die passenden Ringhülsen in gewünschter Anzahl und Kombination aufgesteckt. Weiterer Alleinstellungsvorteil: Die Basis „D 20“ aus dem QuickClick-System schont jeden Bodenbelag, denn sie kann individuell für jede Art von Belag ausgerüstet werden – durch unterschiedliche Gleit- und Stopp-Einsätze mit verschiedenen Materialeigenschaften. Bei Verschleiß oder Wechsel des Bodenbelags können die Einsätze problemlos ausgetauscht werden – einfach mit einem „Click!“.

Diesen Inhalt im sozialen Netzwerk teilen:
to top