Extrem gelenkig: „QuickClick 32°“

QuickClick 32°

Mit dem neuen „QuickClick 32°“ bringt WAGNER eine Gleiterlösung auf den Markt, die der Problematik stark ausgestellter Stuhlbeine erstmals professionell und nachhaltig gerecht wird. Denn Stühle mit stark ausgestellten Metallbeinen sind top-aktuell, doch sie zu bewegen ist problematisch – sie ruckeln, vibrieren, können den Bodenbelag beschädigen und dabei zusätzlich extrem störende Geräusche verursachen. Gelenkgleiter können Abhilfe schaffen, marktüblich sind Ausführungen für Neigungswinkel von 18° bis maximal 22° - zu gering für diese Art von Stühlen. Stuhlhersteller fordern daher eine funktional-ästhetische Gleiterlösung auch für stark ausgestellte Stuhlbeine.

Der neue „QuickClick 32°“-Gleiter greift die Thematik auf und bietet Mehrwert über jegliche Standard-Lösung hinaus: Neben seinem extremen Neigungsgrad von bis zu 32° ermöglicht er sanftes, nahezu geräuschloses Gleiten, macht Stühle dank wendbarer Duo-Gleiteinsätze flexibel einsetzbar auf jeder Art von Bodenbelag und ist extrem wartungsfreundlich – ein wichtiger Aspekt speziell im Objektbereich. Den „QuickClick 32°“ gibt es wahlweise als Lamellen-Variante oder, in der Premium-Ausführung für höchste Ansprüche, als geräusch- und vibrationsdämpfende Silencer-Variante. Die Montage erfolgt schnell und einfach: Ein schwingungs- und lärmdämpfender Absorber wird in das Stuhlbeinrohr eingesteckt und mit einer passenden Gelenkbasis komplettiert. Das Eindrücken eines wendbaren Duo-Gleiteinsatzes in die Gelenkbasis ermöglicht die Verwendung von „QuickClick 32°“auf jeder Art von Bodenbelag. Denn eine Seite des Duo-Gleiteinsatzes besteht aus hochabriebfestem Naturfilz für bodenschonendes Gleiten auf allen glatten Belägen, die andere Seite aus Spezialkunststoff mit besten Gleiteigenschaften auf allen weichen Belägen - der Kunde hat die Wahl. Bei einem Wechsel des Bodenbelags, z. B. von Teppich auf Parkett, wird der Duo-Einsatz einfach ausgeklickt, gewendet und wieder eingeklickt, fertig. Und auch bei Verschleiß können Einsätze in Sekundenschnelle ausgetauscht werden – einfach mit einem „Klick“.

Diesen Inhalt im sozialen Netzwerk teilen:
to top