Aller guten Dinge sind drei!

QC German Design Award

Drei neue Designpreise für Wagner: Der internationale Designpreis Baden-Württemberg, „Focus Open“ 2012, ging gleich zweimal nach Lahr. Ausgezeichnet wurde QuickClick „Duo“, der erste wendbare Möbel- und Bodenschutz, sowie die beiden Produkt-Spots „Scratch“ und „Dezibel“. Zusätzlich wurde das Unternehmen beim Premiumpreis des „Rat für Formgebung“, dem „German Design Award“ 2013, für die beiden Produktspots ein drittes Mal ausgezeichnet – mit dem Prädikat „Special Mention für besondere Designqualität“.

Der preisgekrönte QuickClick „Duo“ ist der erste Möbel- und Bodenschutz mit wendbaren Gleitflächen. Der „Duo“-Einsatz zum Einklicken in eine fest am Möbel fixierte Basisaufnahme kann flexibel für jede Art von Bodenbelag verwendet werden: Auf einer Seite schützt flaumweicher Wollfilz „Ultrasoft“ harte, empfindliche Böden wie Parkett oder Laminat, auf der anderen Seite ermöglicht ein hochgleitfähiger Spezialkunststoff „Hyper“ ein müheloses Bewegen von Möbeln auf weichen Böden wie Linoleum oder Teppich. Die Anwendung ist extrem einfach: Der „Duo“-Einsatz kann beliebig oft und ohne spezielles Werkzeug einfach mit einem „Klick“ gewendet werden.

Für exzellente Kreativleistungen gleich zweifach prämiert wurden die beiden Produkt-Spots „Scratch“ und „Dezibel“, in Szene gesetzt von Filmemacher Jan Reiff. Sie wurden ebenfalls mit dem „Focus Open 2012“ ausgezeichnet und erhielten außerdem im Rahmen des „German Design Award 2013“ das Prädikat „Special Mention für besondere Designqualität“. Beide Spots zeigen die Lösung gegen Krach und Kratzer: Das patentierte QuickClick-System, bodenschonende und lärmdämpfende Spezialkomponenten von WAGNER. Zu sehen sind die preisgekrönten Spots direkt hier.

Diesen Inhalt im sozialen Netzwerk teilen:
to top