Glossar

GS

Das GS-Siegel steht für Geprüfte Sicherheit und bescheinigt, dass ein Produkt den Anforderungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes (GPSG) entspricht. Das GS-Zeichen ist neben der CE-Kennzeichnung das einzige gesetzlich geregelte Prüfzeichen für Produktsicherheit in Europa. Es wird von einer vom deutschen Staat autorisierten Prüfstelle vergeben, z. B. vom TÜV (Technischer Überwachungs-Verein). Beispielsweise Transporthilfen von Wagner sind mit dem TÜV/GS-Siegel zertifiziert.
Diesen Inhalt im sozialen Netzwerk teilen:
to top